Sonntag, 29. März 2015

Nr.1



Heute
zeige ich
Euch etwas ganz
Besonderes…

Und zwar meine aller, aller, aller, allererste selbst genähte Tasche.

Zugegeben –
Sie ist nicht besonders schön –
aber eben meine aller, aller, aller, allererste Tasche!




Damals (Jahr 2002)
war die Auswahl von Taschengriffen noch nicht so groß wie heute...!
So mussten Bilderrahmen her –
Natürlich von unserem aller, aller, aller, allerliebsten Möbelhaus aus Schweden.





 
Der Clou bei meiner Nr.1 ist, dass ich die Filzblumen mit Klettband versehen habe -
Diese wollte ich je nach Farbe meines Outfits wechseln...!




Eigentlich gar nicht so schlecht meine aller, aller, aller,
allererste Tasche !

Ich wünsche Euch den allerbesten Wochenstart !

Natürlich den aller, aller... 
allerbesten Wochenstart !


Bis die Tage!
Bea

Kommentare:

  1. Liebe Bea,
    die Griffe sind ja echt witzig und ein guter Einfall! Ebenso die wechselbaren Blumen :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea,
    die Idee mit den Bilderrahmen ist echt witzig...auf den Gedanken wäre ich gar nicht gekommen... :) ...aber die Wechselblümchen sind der Clou an der Tasche...wie ich finde...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Du hast und hattest super Ideen. Die Tasche finde ich genial. An meine aller,allererste Tasche kann ich mich nicht mehr erinnern. LOL
    Ich wünsche dir auch eine schöne Woche.....bei dem Wetter kann FRAU sich nur Zuhause einigeln....
    LG Barbara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank !